Lovelife

Missbrauch des Tools melden

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) stellt diesen Dienst Personen zur Verfügung, bei denen eine Geschlechtskrankheit diagnostiziert wurde. Sie sollen so unterstützt werden, Partnerinnen und Partner über die Diagnose zu informieren. Das ist im gesundheitlichen Interesse dieser Personen und die weitere Verbreitung einer Geschlechtskrankheit kann damit verhindert werden. Verschiedene Vorkehrungen sind getroffen worden, um dafür zu sorgen, dass nur seriöse Mitteilungen verschickt werden. Leider lässt sich der Missbrauch dieses Dienstes nicht vollkommen verhindern. Solltest du unseriöse Nachrichten erhalten, kannst du deine E-Mail-Adresse und deine Mobiltelefon-Nummer für diesen Dienst sperren lassen.

Bitte stoppen Sie den Versand von Nachrichten an meine SMS/E-Mail:

HABEN SIE FRAGEN ODER RÜCKMELDUNGEN BEZÜ-
GLICH DIESES DIENSTES?

Bundesamt für Gesundheit (BAG)
Sektion Kampagnen, 3003 Bern
info@check-your-lovelife.ch
lovelife